Spaghetti-Frittata

Saturday, March 26th, 2011

Zutaten:

30 gram Butter
120 gram Champignons, in Scheiben geschnitten
1 grüne Paprika, Samen und Rippen entfernt, feingehackt
120 gram Schinken [optional]
80 gram tiefgefrorene Erbsen
6 Eier
250 ml Sahne oder Milch
100 gram Spaghetti, gekocht und kleingeschnitten
2 EL frische glatte Petersilie, feingehackt
30 gram frisch geriebener Parmesan

    Zubereitung:

    1. Den Backofen auf Mittelhitze [180°C] vorheizen. Eine Pieform [Ø 23cm] mit geschmolzener Butter oder Öl leicht einfetten.
    2. Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Pilze bei Niedrighitze 2-3 Minuten darin dünsten. Den Schniken und die Erbsen zugeben. Die Pfanne vm Herd nehmen und die Füllung etwas abkühlen lassen.
    3. Nun die Eier, die Sahne oder Milch und Salz und Pfeffer nach geschmack in einer Schüssel verschlagen. Die Spaghetti, die Petersilie und die Pilzmasse unterrühren. Die Masse in die Pieform gießen und mit Parmesan bestreuen. 25 – 30 Minuten goldgelb backen.